St. Johannes Dorsten . nach dem Wettbewerbsgewinn in 2014 ist der bauantrag für dieses anspruchsvolle projekt jetzt eingreicht und die arbeiten beginnen nun mitte 2016 in dorsten . im bestehenden kirchschiff des für sein beispielgebendes Wirken im Kirchenbau gwürdigten architekten emil steffann († 23. Juli 1968) wird ein zweigeschossiger neubau errichtet . hierin werden verschiedene nutzungen der zukünftigen Familienbildungsstätte untergebracht . über die neue erschliessung durch den turm wird ein neubau im duktus der gesamtanlage angeschlossen . der verbleibende sakrale bereich wird aus der absiss in den westen verschoben und wird teil der familienbildungsstätte . die eingriffe in den bestand des kirchschiffes beschränken sich auf die neuen fassadenöffnungen und wird sind froh durch unsere arbeit dieses wundervolle bauwerk zu bewahren und es einer lebendigen zukunft zuzuführen .

Wettbewerbsgewinn . 2014

Auftrag . LPH 1-9

Bauherr . Regionalverbund der kath. Erwachsenen- u. Familienbildung im Kreisdekanat Recklinghausen e.V.

Zurück