KITA Bautzen . Wir haben beim Wettbewerb zum Neubau einer KITA am Schützenplatz in Bautzen den 2. Preis erhalten . Unsere städtebauliche Setzung und Ausformulierung des solitären Baukörpers überzeugte die Jury.

Auszug aus dem Juryprotokoll .

Grundidee der Arbeit ist die Setzung eines Solitärs innerhalb einer heterogenen Bebauungsstruktur.  Mit der Wahl eines runden Gebäudes nimmt der Verfasser keinen Bezug zu benachbarten Gebäuden auf und besetzt den Ort mit großer Präsenz. Es entsteht ein hohes Maß an Wiedererkennbarkeit. Die Positionierung des Gebäudes nahezu mittig auf dem Grundstück lässt Freiräume entstehen, die aus dem Gebäude heraus gut nutzbar sind und die einen parkartigen Zusammenhang entstehen lassen.

Auslober .
Stadt Bautzen, Stadtverwaltung Bautzen/ Hoch- und Tiefbauamt

Zurück